„Nähzimmer“

Gestern war Elternabend und so hatte ich keine Zeit im Netz zu surfen oder zu bloggen oder zu sonst was. Aber das muß eben auch sein. 🙂

So und nun möchte ich über die Neuigkeiten berichten:

Ich bekomme mein „Nähzimmer“. Mein lieber und toller Mann baut mir eines. Vielleicht konnte er mein Jammern nicht mehr hören, oder er versteht einfach wie das ist. Wahrscheinlich von Beidem etwas. 😀 Egal, ich freue mich so sehr darauf und bin gespannt wie es aussehen wird. Es wird schon fleißig geplant, gezeichnet und Ideen ausgetauscht. Samstag holt er Material und dann wird losgelegt. Natürlich dauert es ein Weilchen, Mann muß ja auch noch arbeiten gehen, aber ich bin ja geduldig.

Die, die unsere Wohnung kennen, werden sich jetzt fragen:“Wo baut der da ein Zimmer hin?“…laßt euch überraschen….ich sage schon mal: Nein ich muß nicht in den Keller und nein ich muß auch nicht auf den Balkon. 😀 😀 😀 So und der Rest ist noch geheim und wird gezeigt, wenn alles fertig ist.

Und jetzt gehe ich wieder auf Ideensuche……

Oh, wie freue ich mich über einen Gedanken, ein Kommentar von dir. Vielen lieben Dank <3