Stoffoutlet

Hallo liebe Mitleser,

so heute erzähle ich euch ein bisschen von meinem Einkauf im Stoffoutlet Zollernalb . Das erste Erfreuliche war, dass die Fahrt schneller und einfacher war, als ich gedacht hatte. Schon bei der Hinfahrt habe ich dann beschlossen, sollte das Angebot dort gut sein, werde ich in Zukunft öfter da hin fahren. Ich bestelle ja schon gerne online, aber es ist doch etwas anderes, die Stoffe auch zu fühlen.

Jetzt zeige ich euch aber mal meine Ausbeute:

StoffeIch hatte mir zu Hause ja aufgeschrieben, was ich brauche, denn sonst wäre ich schon wieder überfordert gewesen. So viele Stoffe und einer schöner, als der andere und, und, ach und überhaupt. Nein, ich war wirklich positiv überrascht wie viel Auswahl es gibt und alles war ordentlich eingeräumt. Es hat mir so viel Spass gemacht die Reihen durchzulaufen und zu sehen und zu fühlen.

Der gelbe Stoff soll zum Vorhang im Näh-/Gästezimmer werden, damit es meine Mama, wenn sie dann zu Besuch ist, dann auch gemütlich hat. Von dem blauen möchte ich mir eine Wohlfühlhose nähen. Da habe ich dann etwas mehr genommen, weil leider in der Anleitung nichts über den Stoffverbrauch steht. Dazu noch Bündchenstoff. Und die zwei Jerseystoffe mussten einfach sein.

Federn PfeileIch hatte mir vorgenommen 2 Jerseystoffe mitzunehmen, da ich davon ja nicht mehr viel habe. Und als ich den mit den Federn gesehen habe…also der mußte einfach mit. Das ist doch genau meins. Dann sah ich noch den mit den Pfeilen und war hin und weg. Also habe ich mir die zwei gekauft und bin schon gespannt, was ich daraus mache.

Wie gefallen euch meine Stoffe? Was würdet ihr aus den zwei Jerseystoffen nähen?

Noch ein paar Worte zum Shop. Die Verkäuferin war mir sofort sympathisch und man kann in Ruhe durchschauen und wenn man Hilfe bräuchte, würde sie sicher zur Stelle sein. Da ich mich gleich als Kundin eintragen ließ, bekam ich sofort einen Rabatt von 5%. So etwas finde ich persönlich sehr kundenfreundlich und bei jedem Einkauf Ermäßigung zu erhalten ist ja auch nicht schlecht.

Für schnell Entschlossene möchte ich noch erwähnen, dass morgen Tag der offenen Tür ist und ab 10 Uhr geöffnet. Es gibt einiges an Unterhaltung und 10% Ermäßigung auf alles, ausser Schnitte. Also wenn du nicht all zu weit weg wohnst und morgen noch nichts vor hast, kannst du es dir ja überlegen.

Da ich aber erst gestern da war und jetzt wieder eingedeckt bin, werde ich nicht hinfahren. Aber spätestens wenn meine Mama Ende August hier ist, werden wir einen Ausflug ins Stoffoutlet Zollernalb machen. Denn liebe Mama, Wolle gibt es da auch.

Damit sage ich Bis bald!

Ursula

8 Gedanken zu „Stoffoutlet“

  1. Liebe Ursula,

    ich beneide euch da schon ein klein Wenig um das Stoffoutlet! Bei uns gibt es sowas leider schon lange nicht mehr! Als ich ein Kind war, war ich ein Mal im Monat mit meiner Mama und Oma auch in einem Outlet (Das hieß damals aber noch „Fabrikverkauf“ 🙂 ) Aber jetzt gibt es nur noch ein paar kleine Läden, die zu wenig Auswahl haben und zu unfreundlich sind … und die Preise auch eindeutig zu hoch für die Qualität und Stoffe, wenn man es bei den anderen Händlern vergleicht …

    Aber extra wegen dem Outlet zu euch rüber fahren macht keinen Sinn und mein Mann wäre da auch gar nicht von begeistert bestimmt! 🙂

    Die Stoffe finde ich allesamt sehr, sehr schön! Du findest bestimmt eine tolle Verwendung dafür 😉

    <3-lichst eVa

    1. Ach liebe EvA, da kann ich dich gut verstehen. ..hier ganz nah gibt es ja auch nichts. ..vorallem Zubehör bekommt man fast überhaupt nicht…als ich dann von dem Outlet erfahren habe, dachte ich, dass das auch weit ist und blöd zu fahren. …aber 20 Minuten sind noch ok ☺
      Schade , dass du so weit weg bist, sonst hätten wir uns da mal treffen können

  2. hallo tochter, dann werde ich die grosse geldtasche mitnehmen um genug wolle zu kaufen. habe gar keine auf vorrat. haha. wolle schon aber meist die falsche. vom stoff mit den blätter würde ich mir einen rock machen,mein kleid hat so ähnliches muster. von den pfeilen ein top mit breiteren träger und etwas länger. würde zur blauen hose passen, die du nähen möchstest. gute nacht und lg. mama

  3. Hallo Ursula,
    ich freue mich zu hören, dass dein Ausflug zum Outlet so erfolgreich war! Die Auswahl ist wirklich unglaublich und an dem Pfeil-Stoff bin ich auch öfters vorbei geschlichen.. Habe ihn dann allerdings nicht mitgenommen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass der auch eine tolle Wohlfühlhose abgeben könnte!
    Viel Spaß beim Verarbeiten!
    LG F1

    1. Ja liebe Franziska und da es für mich nicht weit ist, wird das wohl mein Stammgeschäft. Es soll noch eines in der Nähe geben, das ich mir vielleicht mal ansehen werde, aber ob das auch so toll ist, kann ich nicht sagen. Weiß nur, dass es dort auch Gardinenstoffe geben soll. Mal sehen ob ich es dahin auch einmal schaffe. Bis zum Pfeilstoff dauert es noch ein Weilchen, weil ich so viel auf meiner To-do Liste habe, aber das mit der Hose behalte ich auch mal im Kopf. 🙂

Oh, wie freue ich mich über einen Gedanken, ein Kommentar von dir. Vielen lieben Dank <3