Schlagwort-Archive: Gewinn

und immer wieder

Hallo liebe Mitleser,

Jetzt wollte ich diese Woche so viel schaffen und dann ärgert mich eine blöde Magen Darm Geschichte und vieles muss wieder warten.
Aber trotzdem habe ich es geschafft, die Liste in meinem Bullet Journal abzuarbeiten, auch wenn nun leider wieder mal am Samstag mehr zu tun war und das nähen wieder warten muss. Stolz bin ich, dass ich nicht mal das bügeln verschoben habe..das mache ich leider zu gerne und ärgere mich dann immer, dass es so viel auf einmal ist. ..
Aber ein paar Dinge konnte ich zuschneiden, die warten nur noch darauf unter die Nadel zu dürfen.
Und es gab einen besonderen Glücksmoment diese Woche. Ja eigentlich sogar 2. 🙂 Ich habe bei einem Gewinnspiel von Tulpentag teilgenommen. Sie hat in diesem Beitrag wirklich eine super Anleitung für eine Kissenhülle geschrieben und ganz unten gab es noch ein Give away zu gewinnen. Es ging um das Buch „Kuschelfreunde“ von Kullaloo. Ach, wie habe ich mich gefreut, als ich am Montag einen Kommentar hier lesen durfte, dass ich das Buch gewonnen habe. Gerade ich, wo ich doch sooooo gerne Kuscheltiere nähe. Am Donnerstag war es dann in der Post….juhuuuuuuu….so schön…. Voller Neugier habe ich mal schnell alles durchgeblättert. Ein Tierchen schöner als das andere. 🙂
Buch Giveaway Kuschelfreunde
Als mich abends mein Mann fragte, ob ich schon was gesehen habe, was ich nähen möchte, konnte ich nur mit : „Ja alle“ antworten. Am liebsten sofort und jetzt, aber das geht leider nicht und muss noch ein bisschen warten.
Schön finde ich auch die Labels, die im Buch dabei sind. Eine sehr nette Idee. Die Stickdateien kann ich mit meiner Maschine nicht nützen, aber es geht auch ohne. Ich habe mir dann mal ein paar Anleitungen genauer durchgelesen und bin begeistert. Die Anleitung ist so toll beschrieben, dass man ihr sofort folgen kann und mit den Bildern kann man sich alles schon im Kopf genau vorstellen. Da muss ich wirklich ein großes Lob an Juliane Dreyer von Kullaloo aussprechen. Dieses Buch ist so, wie ich mir ein Nähbuch vorstelle.
Sobald ich die wichtigen Punkte meiner Nähliste abgearbeitet habe, werde ich vor zu, eines nach dem anderen nachnähen und bin schon gespannt auf die Ergebnisse.
Nochmals vielen Dank an Jenny von Tulpentag für diese Freude. 🙂

Und jetzt geht es ans kochen und danach an die Nähmaschine….hoffentlich kann ich euch morgen Ergebnisse zeigen. 😀

Adventskalender

Hallo liebe Mitleser,

Ich habe in der Adventszeit bei einigen Adventskalendern mitgemacht. Leider bei fast allen ohne Erfolg, sprich Gewinn für mich. ☺
Ausser bei Testfrosch . Da hab ich beim 4. Türchen teilgenommen. Ich hatte mich zwar gefreut, dass ich mitmachen darf, obwohl ich keinen Facebook Account habe, hatte dann aber gar nicht mehr daran gedacht. Bis ich die Email im Briefkasten sah. Oh wie hab ich mich gefreut. Ein Überraschungspaket!!!
Da es kurz vor Heiligabend hier ankam, beschloss ich es erst dann zu öffnen. …Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. …neugierig war ich aber schon sehr.
Letztendlich sorgte das Paket für den Lacher des Abends, aber dazu später. …
Ganz oben fand ich Schokolade, leider gibt es davon kein Bild, weil meine Speicherkarte meinte, sie müsste gleich nach dem Foto, kaputt gehen. Schoki geht ja immer, also gleich die erste Freude. Der Rest war einzeln in Weihnachtsservietten eingepackt. Jedes Stück gespannt ausgewickelt…raus kam: Ein Parfüm, vieles für die Haare (Haarschmuck kann man ja nie genug haben,lustige Brettchen, mit Sprüchen von Fußballern (die gefallen uns allen sehr), Freundschaftsbänder, die ich wahrscheinlich zweckentfremde, eine Olivenseife und ein Flaschenöffner.
Hier mal die Bilder dazu.
DSC_0023
Auf der Olivenseife steht, dass sie gut für die Haare ist. Das werde ich wohl mal ausprobieren.
DSC_0014
Hier ist alles auf einen Blick, nur der „Lacher“ ist noch verdeckt. 🙂
DSC_0016DSC_0019DSC_0017DSC_0020DSC_0028

Und zu guter Letzt zum Lacher. Ich zeige euch mal das Foto davon, dann brauche ich nicht so viel erklären. 😀
DSC_0022

Zum Glück ließ sich unser Sohnemann gleich ablenken und fragte nicht genauer nach.

Ich habe mich sehr gefreut und sage nochmal danke, Andrea.
Von dem ein oder anderem werde ich noch einen Erfahrungsbericht schreiben. …aber keine Angst, vom letzten wohl eher nicht, das bleibt in unseren vier Wänden. 😂

Und auch das geht zu Montagsfreuden/Weihnachstfreuden da ich mich ja soooo darüber gefreut habe.