Schlagwort-Archive: Windeltäschchen

Windeltäschchen

Hallo liebe Mitleser,

So oft habe ich diese süßen kleinen Windeltäschchen auf anderen Blogs, Facebook oder Pinterest gesehen und mir immer gedacht:„Warum habe ich nicht schon genäht, als unser Sohn so klein war? Das wäre so praktisch gewesen.“ Aber einfach so eines nähen?

Da war es für mich eine Freude, als mich vor einiger Zeit eine Bekannte gefragt hat, ob ich ihr so etwas nähen kann. Also gleich auf Stoffsuche gegangen und dann habe ich mich doch entschlossen zwei Stück zu nähen, so hatte Sophie`s Mama eine Auswahl und ich noch eines für meinen Vorratskorb.

Einmal aus dem Eulenstoff und einmal die Afrikatierchen. Und ich konnte wieder mit meiner neuen NäMa sticken und beschriften. Das macht echt Spass.

Genäht habe ich es nach Anleitung von Nähte von Käthe. Das hat mir von der Aufteilung her so gefallen und das Tutorial ist gut geschrieben und mit den Bildern super einfach zum nachnähen.

Als Innenstoff habe ich mich für das Gelb entschieden und das Band für den Schnuller habe ich aus einem Vogerlstoff gemacht. Bei den kleinen Innenfächern habe ich nur bei zweien Kamsnaps angebracht.

Apropo Kamsnaps: Ich hatte mir ja das Set von Tchibo gekauft. Aber leider musste ich feststellen, dass die Snaps nicht lange halten. Egal was ich versucht habe, nach ein paar Mal öffnen, gingen sie einfach auseinander. Ich war sehr enttäuscht und habe es dann vermieden sie zu verwenden. Schade eigentlich. Auf Facebook habe ich dann von einigen gelesen, die das gleiche Problem hatten. Also habe ich mir jetzt die Vario Zange von Prim geholt und endlich halten sie!

Aber nun zum 2. Teil, das noch in meinem Korb wartet, denn meine Bekannte hat sich für das aus dem Eulenstoff entschieden.

Befüllen konnte ich sie nicht, denn so etwas wie Windeln und der gleichen gibt es in unserem Haushalt nicht mehr.

Bei dem Stoff wären sich nicht alle Innenfächer ausgegangen, also habe ich noch die Vögelchen dazu genommen, da das farblich so passte.

Eigentlich wollte ich das Vlies H250 verwenden, aber dann habe ich festgestellt, dass ich davon nur noch kleine Reste habe, also habe ich das Volumenvlies genommen. Erst dachte ich, dass das dann zu dick wäre, aber es fühlt sich wirklich gut an.

Wie gefallen euch meine beiden Täschchen?

Ein Bild habe ich noch:

Ich bin ganz zufrieden damit und hat wirklich Spass gemacht sie zu nähen.

Jetzt habe ich einiges vorbereitet und heute schon ein Teil fertig, aber davon berichte ich euch dann nächstes Mal.

Bis bald!

Ursula

Verlinkt mit: WeekendWonderland